Checkliste für Klassenfahrten: Alle To-Do’s für jede Planungsphase

Hanse Mondial nimmt dir einen wesentlichen Planungspunkt für die nächste Schulreise ab. Beim Busmieten für die Klassenfahrt übernehmen wir sämtliche Anfragen, Preisvergleiche und Auftragserteilungen – und finden genau den Bus mit Fahrer, für die Klassenfahrt in unserem Netzwerk, der perfekt passt.

Weil wir wissen, dass dies nur ein Punkt von sehr vielen auf dem Weg zur gut organisierten Klassenreise ist, möchten wir deinen Planungsaufwand mit unserer Checkliste für Klassenfahrten zusätzlich erleichtern. Unser Planungsteam freut sich, wenn wir damit von Anfang an zu einer schönen und sicheren Klassenfahrt beitragen können!
Checkliste downloaden und los geht´s!

Deine Checkliste für die Planung der Klassenfahrt:

Zwölf Monate vorher

  • Informationen zu Klassenfahrtrichtlinien des betreffenden Bundeslandes einholen
  • Möglichen Reisezeitraum prüfen
  • Mit dem Schulleiter besprechen: anvisierter Reisezeitraum, grobe Konzeptidee, schulinterne Regelungen und Kostenrahmen
  • Mit der Klasse planen: Vorschläge der Schüler zu thematischen Grobkonzept recherchieren oder darüber abstimmen lassen, Ideen für Programmpunkte sammeln
  • Unverbindliche Angebote einholen: mögliche Unterkünfte, Busvermietung inklusive Fahrer und Aktivitäten vor Ort

Zehn Monate vorher

  • Begleitpersonen festlegen
  • Vom Schulleiter genehmigen lassen: Klassenfahrt als Schulveranstaltung und Dienstreise für einen selbst und Begleitpersonen aus dem Kollegium
  • Kosten kalkulieren: Gesamtsumme und nötige Reisekosten pro Schüler ermitteln
  • Kostenzuschüsse prüfen und beantragen: Gemeinden, Fördervereine etc.
  • Buchen: Unterkunft, Reisebus mit Fahrer, ggf. Eintrittskarten, Skipässe o.ä.
  • Ersten Elternabend einberufen: Elternbrief mit allen Informationen, Kostenübersicht und geplante Aktivitäten, schriftliche Reiseerlaubnis/Einverständniserklärung zur Kostenübernahme sowie Informationen für Zuschüsse von Jobcenter/Agentur für Arbeit vorbereiten und austeilen

Dein Plus beim Busmieten für Klassenfahrten mit Hanse Mondial

Auf Wunsch bauen wir eine kostenlose Stornierungsoption bis drei Monate vor Abfahrt in deinen Auftrag ein. So bist du mit uns schon vor der Fahrt auf der sicheren Seite. Bei Schulausflügen mit weniger langem Planungsaufwand finden wir auch ganz kurzfristig immer den passenden Bus mit Fahrer für deine nächste Klassenfahrt!

Sechs Monate vorher

  • Klassenaktionen zur Deckelung von Reisekosten planen: Kuchenverkäufe und Basars, Vorführungen und Konzerte mit Kartenverkauf etc.
  • Ausflugs- und Aktivitätenplan mit Busvermieter besprechen und Tourenplan erstellen lassen

Dein Plus beim Busmieten für Klassenfahrten mit Hanse Mondial

Du musst uns nur sagen, welche Programmpunkte geplant sind. Wir erstellen einen passgenauen Routenplan für dich, wenn du für die Klassenfahrt einen Bus bei Hanse Mondial mietest. Gerne übernehmen wir auch die Buchung bzw. den Kauf von Eintrittskarten, Skipässen und vielem mehr!

Zwei Monate vorher

  • Kostenzuschüsse prüfen: Anträge genehmigt, Klassenaktionen erfolgreich – ggf. weitere kurzfristig umsetzbare Maßnahmen planen und realisieren
  • Zweiten Elternabend einberufen: Vorstellung des Programms und der Begleitpersonen, schriftliche Einverständniserklärung der Eltern zu Ge- und Verboten, Aktivitäten, Haftung und Aufsicht sowie Fragebogen zu Allergien, Besonderheiten etc. der Schüler und Checkliste für nötige Dokumente (Krankenkassenkarte, Personalausweis etc.) vorbereiten und austeilen

Sechs Wochen vorher

  • Prüfen: Rückgabe der unterschriebenen Einverständniserklärungen von den Eltern sowie Fragebögen zu Allergien usw. sowie Geldeingang
  • Elternbrief adressieren: ggf. an Erklärungen und Fragebögen sowie Zahlungen erinnern, exakte Angaben zur Fahrt mit allen relevanten Reiseinformationen (Daten der Unterkunft, Zeitpunkt der Abfahrt und Wiederankunft etc.) sowie Informationen zu Gepäck, benötigtem Taschengeld etc.

Zwei Wochen vorher

  • Mit der Klasse besprechen: Tagesablauf, Verhaltensregeln, ggf. Aufgaben und Pflichten der Schüler, Packliste
  • Beim Schulleiter hinterlegen: Unterkunftsadresse, Kontaktdaten Busunternehmen/Reiseveranstalter, Termine
  • Listen vorbereiten: Telefonliste sämtlicher Eltern, Handy-Telefonliste sämtlicher Schüler
  • Zusammenstellen: Erste-Hilfe-Versorgung für Ausflüge u.ä., ggf. Spiele/Aufgaben  für Busfahrt und planungsfreie Zeit

Dein Plus beim Busmieten für Klassenfahrten mit Hanse Mondial

Vor der Schule oder auf dem Gelände ist kein Bushalteplatz? Wenn du bei Hanse Mondial einen Bus für die nächste Klassenfahrt buchst, ermitteln wir gerne den bestmöglichen Busabfahrtsort und kümmern uns ggf. auch um die genehmigte Einrichtung einer Haltestelle, so dass alle sicher ein- und aussteigen können. Wenn du mehrere Busse für die Klassenfahrt benötigst, veranlassen wir gerne auch eine übersichtliche Busbeschilderung oder den Einsatz von Koordinationspersonal. Selbstverständlich kannst du über uns auch Getränke, Snacks oder Lunch-Pakete als Fahrtverpflegung einfach mitbuchen lassen.

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für einen hilfreichen Beitrag zur Klassenfahrt mit dem Bus. Gut zu wissen, dass ich die unverbindlichen Angebote für mögliche Unterkünfte und Busvermietung 12 Monate vor der Reise einholen soll. Ich habe angefangen, als Lehrerin zu arbeiten, und möchte gerne eine interessante Reise mit meinen Schülern unternehmen, daher sind die genannten Tipps sehr zeitgerecht.

  2. Ich bin Lehrer einer 9. Klasse und suche derzeit Möglichkeiten einen Bus zu mieten. Wir planen eine Klassenfahrt, bei der auch die Nebenklassen mitreisen. Anstatt dies durch einzelne Fahrten zu organisieren, ist eine gemeinsame Reise sicherlich unterhaltsamer für die Schüler und Schülerinnen. Ihre Tipps die Busfahrt zu organisieren, die Checkliste, sowie zur Finanzierung der Reise mittels Kuchenverkauf haben mir sehr geholfen. Vielen Dank.

  3. Ich werde meine Klassen nach London begleiten. Es wird meine erste Klassenfahrt sein, seitdem ich ein Lehrer bin! Ich freue mich darauf, aber ich weiß, dass es eine große Verantwortung ist. Deine Checkliste ist diesbezüglich sehr hilfreich! Ich muss definitiv die Telefonliste der Eltern und Schüler vorbereiten. Danke für den Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.